Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Jörg Ahlborn

als Vorsitzender möchte ich Sie auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Bovenden herzlich begrüßen. Zu unserem Ortsverein gehören neben Bovenden auch die Ortsteile Billingshausen, Eddigehausen, Emmenhausen, Harste, Lenglern, Reyershausen und Spanbeck. Seit vielen Jahren ist der Ortsverein aktiv an der Gestaltung der Gemeinde beteiligt.

Uns ist es dabei wichtig, Politik mit den Menschen für die Menschen zu machen. Deshalb finden Sie auf unseren Internetseiten viele Informationen zu unserer Arbeit, aktuelle Themen und Termine. Auch unsere Mitglieder in Gemeinderat und Ortsräten und unsere Ansprechpartner in den Ortsteilen stellen wir Ihnen hier vor. Wir freuen uns, wenn Sie uns direkt ansprechen, weil Sie Lob, Kritik oder Anregungen loswerden wollen.
Oder besuchen Sie doch einfach einmal eine unserer Veranstaltungen.
Wir freuen uns auf Sie.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen

Ihr

 

Jörg Ahlborn

 

Aktuelle Meldungen

Alte Meldungen
 
Foto: Anna-Lena Heinze
 

Ein Informationspapier der SPD zu weichem Wasser

Die Fragen und Antworten sollen Klarheit schaffen und neutral informieren.
Viele der Fragen wurden auf der Informationsveranstaltung am 16.05.2016 im Bürgerhaus von interessierten Bürgerinnen und Bürgern gestellt und von den Fachleuten beantwortet.
Diese Fragen und Antworten und einige mehr haben wir hier zusammengetragen.
Bei weiteren Fragen steht Ihnen die SPD in Bovenden gerne zur Verfügung und vermittelt Ihre Fragen auch an die Fachleute, welche diese dann neutral beantworten können. mehr...

 
 

Gruppe im Gemeinderat verhindert Bürgerbeteiligung - Weiches Wasser bleibt trotzdem Thema in Bovenden

Gruppe im Gemeinderat verhindert Bürgerbeteiligung - Weiches Wasser bleibt trotzdem Thema in Bovenden.
Die SPD in Bovenden hat mit Erstaunen das Abstimmungsverhältnis der Gruppe CDU/FDP/FWG/Grüne zu den beiden Tagesordnungspunkten des Gemeinderats zum weichen Wasser für Bovenden zur Kenntnis genommen.
Damit ist eine große Chance zur zeitnahen Versorgung der Bovender Bevölkerung mit weichem Wasser verpasst worden.
Zur vollständigen Pressemitteilung mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...