Was JEDER für den Klimaschutz tun kann

Endlich ist das Klimapaket da. Nein, es ist nicht der große Wurf und es kann nur ein erster Schritt sein. Doch nicht nur die große Politik kann etwas gegen den Klimawandel tun. JEDER von uns ist in der Lage etwas zu tun. Sei es bei sich zu Hause, bei der Arbeit oder im Urlaub. Doch wie? Was kann JEDER tun, ohne gleich das Gefühl zu haben eine Klimadiät machen zu müssen?

 
Foto: pexels

In Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin der Energieagentur Region Göttingen, Doreen Fragel, möchten wir Ihnen genau das an die Hand geben. Praktische Tipps, die gut für das Klima sind und obendrein auch den eigenen Geldbeutel entlasten.

Die Veranstaltung findet am 22. November um 18:00 in der AWO Bovenden, Am Korbhof 6, 37120 Bovenden statt.

Wir laden ALLE herzlich ein an dieser kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen. Im Anschluss möchten wir vom SPD-Vorstand mit Ihnen über weitere Maßnahmen zum Klimaschutz diskutieren. Sie haben selber Vorschläge, was getan werden kann? Wir hören Ihnen gerne zu und wollen Ihre Ideen in unser politisches Handeln einfließen lassen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, genauso wie Nachbarn, Freunde und alle Interessierten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Viele Grüße,

Julian Bartels

Ortsvereinsvorsitzender

 

Was JEDER für den Klimaschutz tun kann

Wann & Wo

Freitag 22.11.2019 18:00 Uhr

Am Korbhof 6, 37120 Bovenden

Bovenden in der AWO-Begegnungsstätte